New York

New York

Um 15:20 Uhr klopften die ersten Gäste bereits wieder an die Tür des Busses. Das liebe ich an den Deutschen, sie sind in der Regel pünktlich und je höher das Durchschnittsalter der Reisegruppe ist, desto pünktlicher sind sie. Wir hatten schließlich noch zehn Minuten Pause, ehe die offizielle Abfahrt anstand. Ich blickte zu Juan, der missmutig den Knopf drückte und so den Einstieg freigab. Ich erhob mich und klappte den Sitz zurück, sodass meine Schäfchen einsteigen konnten. „Let’s take a smoke.“

New York abonnieren